Infos für Mitradler, Strecke und Stationen

Die Benefizradtour startet am 18. Mai in Berlin und endet am 27. September in München. Zurückgelegt werden ca. 5.560 Kilometer, die in 125 Etappen aufgeteilt sind.

strecke

Abfahrtszeiten und Treffpunkte für Mitradler

Die Abfahrtszeiten und die voraussichtlichen Ankunftszeiten findet man nachstehend im Kalender.

Wichtiger Hinweis: Zeiten und Treffpunkte können sich noch bis zu einem Tag vorher ändern. Bitte schaut am Vorabend der Etappe noch einmal auf die Seite und vergewissert euch im Blog, wann und wo der Etappenstartpunkt ist.

Benefizradtour

20 € für jeden, der mich auf einer Etappe begleitet

Für jeden Radfahrer, der mich mindestens eine Etappe begleitet, spendet die Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.) anlässlich ihres 50jährigen Bestehens 20 Euro an die Stiftung DeutscheKinderkrebshilfe.

Wichtig: Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung über diese Seite möglich! Bitte registrieren, im nachstehenden Kalender eine Etappe auswählen und auf "teilnehmen" klicken. Fertig.

 

Vorläufige Termine und Etappenziele der Radtour

Die gesamte Tour ist in zwei große Abschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt wird vom 18. Mai bis 7. Juli 2016 gefahren (72 Etappen, rund 3.580 Kilometer). Der zweite folgt dann nach der Sommerpause vom 26. August bis 27. September 2016 (53 Etappen, rund 2.080 Kilometer). Die Entfernungen der Etappen sind stark unterschiedlich. Bei der kürzesten Etappe sind sechs Kilometer zu fahren, bei der längsten hingegen 110 Kilometer.

Wichtig!

  • Die veröffentlichten Uhrzeiten und Abfahrtsorte können sich noch verändern. Bitte unbedingt am Vorabend Abfahrtszeit und Treffpunkt auf dieser Seite noch einmal nachlesen!
  • Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn man sich dafür auf dieser Seite angemeldet hat und im Tourkalender auf "teilnehmen" klickt.
klaus Gresskowiak

Karte der 1. Tour

Auf seiner 1. Tour vom 18.05.2016 bis 7.07.2016 legte Klaus Greskowiak 3.565 Kilometer zurück und wurde von 144 Mitradlern begleitet. Auf dieser Karte könnt ihr die Strecke der 1. Tour ansehen.

Karte der 2. Tour

Auf seiner 2. Tour vom 26.08.2016 bis 27.09.2016 war Klaus Greskowiak fast 2.000 Kilometer unterwegs. Auf dieser Karte könnt ihr die Strecke der 2. Tour ansehen.

In 3 Schritten zum Mitradler:

1. Auf der Seite registrieren oder anmelden

2. Etappe auswählen

3. Auf "teilnehmen" klicken

 

Für die Teilnahme von Mitradlern ist eine Online-Anmeldung erforderlich. Bitte hier mit einem bestehenden Benutzerkonto anmelden oder neu registrieren.

Nach erfolgreicher Registrierung einfach auf die gewünschte Etappe wählen und auf teilnehmen klicken.

Registrieren / Login:

Teilnahmebedingungen der Benefizradtour

 

  • An der Radtour dürfen nur Personen teilnehmen, die sich für eine Etappe auf dieser Internetseite angemeldet haben und mit ihrer Anmeldung die Teilnahmebedingungen akzeptieren. Hierzu ist eine Registrierung auf der Seite notwendig und dann die Zusage bei einer Veranstaltung im hier veröffentlichten Kalender.

  • Je nach Etappe sind maximal 44 Radfahrer als Begleiter des Herrn Greskowiak zugelassen (siehe Etappenbeschreibung).  Kommen zum Treffpunkt mehr als 14 angemeldete Personen, so müssen diese ab je 15 Teilnehmer jeweils eine eigenständige Gruppe bilden. Die Gruppen müssen zeitversetzt abfahren, so dass keine Beeinträchtigung des Straßenverkehrs zustande kommt. Für die Ermittlung der Spendensumme werden jedoch die Teilnehmer aller Gruppen gezählt, die nach dem Zurücklegen der Etappenstrecke im Ziel ankommen.
  • Das Befahren von Bundes- oder Landstraßen ist im Rahmen der Veranstaltung zu vermeiden. Das Queren solcher Straßen darf den Straßenverkehr nicht mehr als üblich beeinflussen.
  • Mitfahrer verpflichten sich zu einer angemessenen Verhaltens- und Fahrweise im Straßenverkehr, wie sie zum Beispiel bei Familienausflügen üblich sind. Es gelten die Regeln der Straßenverkehrsordnung (StVO). Verstöße und deren Folgen sind Sache der Teilnehmer. Der Veranstalter übernimmt hierfür keine Haftung.
  • Es wird kein geschlossener Verband im Sinne der StVO gebildet, die Teilnehmer müssen hintereinander fahren und die Regeln der StVO einhalten.
  • Sofern größere Personengruppen die Teilnahme an einer Etappe beabsichtigen, so müssen sich diese mindestens drei Wochen vorher per E-Mail an mitradln@lohi.de anmelden.
  • Der Veranstalter der Benefizradtour (Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.) übernimmt keine Haftung. Jeder Teilnehmer nimmt auf eigenes Risiko teil. Der Veranstalter haftet nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
  • Für Unfälle, körperliche Schäden und materielle Schäden (zum Beispiel an Fahrrad, Kleidung oder Ausrüstung), die sich im Rahmen der Benefizradtour ereignen, übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Dies betrifft auch die An- und Abreise von Mitradlern.
  • Es besteht Helmpflicht für alle Radfahrer. Fahrräder müssen verkehrssicher sein. Die Teilnehmer müssen ausreichend trainiert sein und über die erforderliche körperliche Fitness verfügen.
  • Die Teilnehmer sind mit einer eventuellen Berichterstattung durch den Veranstalter inklusive Fotos von der Veranstaltung in den Medien unwideruflich einverstanden.
Kilometer
Spendensumme
Mitradler
DKH_KKH_Logo_CMYK_ISOv2_297x100_300dpi

Doch zu anstrengend?

Wer nicht selbst mitradelt, kann die Aktion mit einer Spende unterstützen. Jeder Euro zugunsten der Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe ist willkommen.

Folgt mir auf Facebook und Instagram